Unsere Angebote

Text
  • Erste Einschätzung nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und nach weiteren Rechtsgrundlagen wie dem Behindertengleichstellungsgesetz
  • Anfordern von Stellungnahmen von der diskriminierenden Person oder Stelle
  • Hilfe beim Verfassen eines Beschwerdebriefs
  • Unterstützung bei Vermittlungs- und Klärungsgesprächen
  • psychosoziale Beratung, Empowerment
  • Kontakt zu Communities von Betroffenen
  • Dokumentation von Diskriminierungsmeldungen

Darüber hinaus können wir Schulungen und andere Bildungsangebote für Pädagog*innen, Unternehmen, Verwaltungen etc. zum Thema Umgang mit Diskriminierung vermitteln.