Informationen

Text

Wie verhalte ich mich, wenn ich diskriminiert wurde? 

  • bleiben Sie ruhig und lassen Sie sich nicht provozieren.
  • Gibt es Zeugen (andere Kunden, Passanten) oder Beweise für die Diskriminierung? Sprechen Sie Zeugen an und fragen Sie nach Namen und Telefonnummer.
  • Schreiben Sie ein Gedächtnisprotokoll. Was ist wann und wo passiert? Wer war beteiligt? Wer war Zeuge?
  • Warum wurden Sie benachteiligt? Woran erkennen Sie, dass Sie wegen Ihrer Hautfarbe / Sprache / Behinderung / sexuellen Orientierung etc. benachteiligt wurden?
  • Lassen Sie sich schnell beraten. Rechtliche Ansprüche können sie meist nur innerhalb von 2 Monaten geltend machen.

Mehr...

Quelle: Beratungsstelle Anti-Rassismus Informations-Centrum, ARIC-NRW e.V.

AGG-Ratgeber

ARIC-NRW und das GBB Aachen haben einen umfangreichen online Ratgeber zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) erstellt. Diesen finden Sie hier.