Kompetenzzentrum Trans* und Diversität Frankfurt/Main

Wir beraten Menschen aus dem Rhein Main Gebiet sowie Gießen und Mittelhessen mit trans*, inter* oder nichtbinären Hintergrund sowie deren Angehörige, Institutionen wie Schulen, Kitas, Arbeitgebende, Mediziner_innen, Therapeut_innen, Vereine und alle interessierten Personen, die sich mit den genannten Themen auseinandersetzen.

Zielgruppe

Wir beraten Menschen aus dem Rhein Main Gebiet sowie Gießen und Mittelhessen mit trans*, inter* oder nichtbinären Hintergrund sowie deren Angehörige, Institutionen wie Schulen, Kitas, Arbeitgebende, Mediziner_innen, Therapeut_innen, Vereine und alle interessierten Personen, die sich mit den genannten Themen auseinandersetzen.

Diskriminierungsmerkmale
Geschlecht / geschlechtliche Identität
Sexuelle Orientierung / sexuelle Identität
Art der Beratung

Wir unterstützen Ratsuchende, die im Kontext Trans* oder Inter* Diskriminierungserfahrungen beispielsweise an Schulen, am Arbeitsplatz, bei Behörden oder in medizinischen Bereichen machen. Dabei stehen uns Rechtsanwälte zur Seite und unser Dachverband dgti e.V., der auf eine zwanzigjährige Erfahrung zurückgreifen kann. Die enge Zusammenarbeit mit anderen Vereinen sowie den zuständigen politischen Gremien ist dabei eine wichtige Säule unserer Arbeit.

Sprachen
Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch
Barrierefrei
ja
Adresse

Kompetenzzentrum Trans* und Diversität Frankfurt/Main und Gießen Mittelhessen
Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77
60329 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon
0160 / 92309137
069 / 24004440